Home

liie

<< TEAM
Jean-Loup Fourure

Actors are the most dangerous people to have to duel with...because we don't know how to handle ourselves...(Errol Flynn)

Obiges Zitat bringt die Ausgangssituation eines jeden Fechtanfängers auf den Punkt. Gewalt im Spiel verunsichert zunächst viele Schauspieler. Eine Waffe verstärkt die Angst zu verletzen oder verletzt zu werden. Hinzu kommt die Fechttechnik: Schritte, Körperhaltung, Paraden, Stöße.... Schlussendlich: eine Herausforderung !
Nach über zehn Jahren Erfahrung im Szenischen Fechten für Film und Theater, weiß ich, wie wichtig es ist, Vertrauen sowohl in seinen Fechtpartner als auch in sich selbst zu haben, um frei spielen und fechten zu können.
Die Beherrschung der Fechttechnik ist die Basis auf der verschiedene Fechtstile sowie der Umgang mit unterschiedlichen Waffen erlernt werden können. Darüber hinaus ist es mein Anliegen, Choreographien zu entwickeln, die den Erfordernissen der jeweiligen Inszenierungen in Oper, Film, Theater oder Musical entsprechen.
Mein Angebot umfasst einen an die jeweilige Körperkondition und Ausbildung angepassten Unterricht in Form von Workshops, Einzelunterricht und Gruppenkursen. Dieses Angebot richtet sich an Schauspieler, Tänzer, Sänger, Stuntleute und weitere an der Fechtkunst Interessierte.

Jean-Loup Fourure ist Mitglied der ADFD, sowie des OSC-Berlin.

Actors are the most dangerous people to have to duel with...because we don't know how to handle ourselves...(Errol Flynn)

The above quotation takes the initial situation of every fencing beginner to the point. Force in the game makes at first many actors uncertain. A weapon makes the fear grow of hurting or being hurt. There is fencing technic: Steps, posture, parades, thrust . . . To conclude: a challenge!
After over ten years experience in fencing scenically for film and theater I know how important it is to have confidence both in his fencing partner and in himself to be able to play and to fence freely.
The control of fencing technology is the base different fencing styles as well as dealing with different weapons can be learned on this one. Furthermore it is my concern to develop choreographies which correspond to the requirements of the respective productions in opera, film, theater or musical.
My offer covers a lesson adapted to the respective body condition and education in the form of workshops, individual lessons and group courses. This supply is aimed at actors, dancers, singers, Stuntmen and further interested ones in the art of fencing.

Jean-Loup Fourure is a member of the ADFD as well as the OSC-Berlin.

 

Jean-Loup Fourure
liie
Impressum | ©2013 Stuntfencing | Made by imaginerie.de